A+ R A-

Erwartete Niederlage gegen Weltmeister Ägypten bei Damen-Team-WM 2018

Auch das letzte Spiel in der Gruppe A musste die Damen-Nationalmannschaft bei der Damen-Team Weltmeisterschaft in Dalian (China) verloren geben, wobei der Gegner die an Position 1 gesetzten und amtierenden Weltmeister aus Ägypten waren. Nele Hatschek spielt erstmals an Position 1 für die Damen-Nationalmannschaft.

Aufgestellt hatte Bundestrainer Oliver Pettke Nele Hatschek (DRL 5, SRC Duisburg 1993, Pos. 1) Saskia Beinhard (DRL 4, SC Monopol Frankfurt, Pos. 2) und Annika Wiese (DRL 19, Paderborner SC).

Die Begegnung in der Positions-Spielreihenfolge 1, 3 und 2 am heutigen Tage hießen damit: Nele Hatschek gegen Nour El Sherbini (WRL 1), Saskia Beinhard gegen Nouran Gohar (WRL 6) und Annika Wiese gegen Raneem El Welily (WRL 2). Alle Spiele wurden mit 0:3 verloren. Endstand somit 3:0 für Ägypten.

"Ein superschweres Spiel geht für uns zu Ende gegen den Weltmeister. Ganz klarer Sieg für Ägypten, wo wir ohne Chance waren und Ägypten hochverdient gewinnt. Trotz der Niederlage haben sich alle Spielerinnen voll reingehängt. Wir schauen nun weiter nach vorne und werden uns auf die Platzierungsspiele konzentrieren. Hier geht es morgen gegen Japan, den 3. der Gruppe B", so Bundestrainer Oliver Pettke.

Wir wünschen Nele Hatschek und dem Nationalteam für das morgige Spiel gegen Japan (an Position 10 gesetzt) alles Gute und viel Erfolg für den weiteren Verlauf im Wettbewerb.

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-vsg_duisburg p-ssb p-uni_duisburg p-oliver

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm