A+ R A-

Am 7. Spieltag 2018/19 war für die SRC-Herren nichts zu holen

Auch der 7. Spieltag der Saison 2018/19 brachte keine Punkte für die SRC-Herren. In eigener Halle musste man sich gegen PSV Wesel-Lackhausen (2) und gegen SC Boasters Forum (1) jeweils klar mit 0:4 geschlagen geben. Damit wird man den letzten Tabellenplatz in der Verbandsliga Westfalen-West auch am 8. und letzten Spieltag nicht mehr verlassen können.

Im Spiel gegen den Tabellenvierten PSV Wesel-Lackhausen (2) musste man sich klar mit 0:4 geschlagen geben.

Als erstes ging Dietmar Schulz an Position 4 gegen Jens Bousart in den Court. Im 1. Satz konnte er das Spiel bis kurz vor Ende noch ausgeglichen gestalten. Dann kam der Gegner immer besser ins Spiel und siegte am Ende klar mit 3:0. Wesel ging somit mit 1:0 in Führung.

Parallel spielte an Position 3 Marcel Lipthal gegen Hans-Jürgen Mülkler. Er kam nicht ins Spiel und gab die ersten beiden Sätze relativ klar ab. Den letzten Satz konnte er ausgeglichen gestalten, musste diesen aber am Ende auch abgeben und unterliegt mit 0:3. Wesel geht mit ":0 in Führung.

Anschließend gingen Ahmed Ali an Position 1 gegen Thomas Weinberg in den Court. Trotz einer sehr guten Leistung musste er sich am Ende 0:3 geschlagen geben. Hier wäre mehr möglich gewesen. Wesel geht uneinholbar mit 3:0 in Führung.

An Position 2 spielten Marcus Nölke und Carsten Bauhaus gegeneinander. Nur im 1. Satz konnte er das Spiel ausgeglichen gestalten. Am Ende unterliegt er klar mit 0:3. Endstand somit 4:0 für Wesel. Insgesamt hatte man keine Chance auf den Sieg, Wesel war einfach zu stark.

Spielergebnisse gegen PSV Wesel-Lackhausen (2), 0:4-Niederlage:
Position 1 - Ahmed Ali - Thomas Weinberg 0:3 (6/11, 9/11, 8/11)
Position 2 - Marcus Nölke - Carsten Bauhaus 0:3 (9/11, 0/11, 5/11)
Position 3 - Marcel Lipthal - Hans-Jürgen Müller 0:3 (4/11, 4/11, 8/11)
Position 4 - Dietmar Schulz - Jens Bousart 0:3 (7/11, 5/11, 4/11)

Im 2. Spiel des Tages gegen den Tabellendritten SC Boasters Forum (1) musste man sich ebenfalls mit 0:4 geschlagen geben.

Als erstes ging wieder Dietmar Schulz an Position 4 gegen Marc Viereck in den Court. Er hatte trotz aller Anstrengungen keine Chance auf den Sieg und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Die Boasters gingen mit 1:0 in Führung.

Parallel spielte an Position 3 Jacek Geroska, der zu seinem ersten Einsatz für die SRC-Herren gekommen ist. Er konnte das Spiel ausgeglichen gestalten, wurde aber am Ende eines jeden Satzes nicht belohnt und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Die Boasters gingen damit mit 2:0 in Führung.

Anschließend gingen Ahmed Ali an Position 1 gegen Felix Bücker und an Position 2 Marcus Nölke gegen Christopher Niggemeyer in den Court. Ahmed Ali hatten kaum eine Chnmace auf einen Satzgewinn und musste sich mit 0:3 geschlagen. Marcus Nölke erging es in seinem Spiel nicht besser und auch er musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Endstand gegen die Boasters somit 0:4.

Spielergebnisse gegen SC Boasters Forum (1), 0:4-Niederlage:
Position 1 - Ahmed Ali - Felix Bücker 0:3 (6/11, 1/11, 6/11)
Position 2 - Marcus Nölke - Christopher Niggemeyer 0:3 (5/11, 2/11, 3/11)
Position 3 - Jacek Geroska - Malte Krüger 0:3 (9/11, 7/11, 6/11)
Position 4 - Dietmar Schulz - Marc Viereck 0:3 (0/11, 4/11, 2/11)

Obwohl sich das Team gegenüber der letzten Saison spielerisch weiterentwickelt hat, hat man kaum eine Chance auf einen Sieg. Trotzdem wird auch am letzten Spieltag alles geben, um noch ein paar Punkte einzusammeln.

Die Begegnung zwischen SC Boasters Forum (1) gegen PSV Wesel-Lackhausen (2) entschieden die Boasters mit 3:1 für sich.

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-ssb p-vsg_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm