A+ R A-

SRC Duisburg holt den Vizetitel in der Squash Damen-NRW Liga

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
Am letzten Ligaspieltag der Saison 18/19 in der Damen-NRW Liga sicherte sich die erste Damenmannschaft des SRC Duisburg den Vizetitel, hinter dem amtierenden deutschen Meister Paderborn. Die Zweite Damenmannschaft belegte in ihrer ersten Saison den letzten Tabellenplatz. Hierbei muss man allerdings berücksichtigen, dass fast ausschließlich jugendliche Spielerinnen zum Einsatz kamen.

Beide SRC Damenteams hatten am letzten Spieltag viele kurzfristige krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle zu verzeichnen. Dazu kam noch, dass planmäßig einige Spielerinnen bereits aufgrund der Osterferien verreist waren. So musste Teammanager Dirk Westheide in der letzten Woche die Mannschaften gleich mehrfach umstellen. Letztlich konnte die zweite Damenmannschaft nur zu zweit statt zu dritt antreten.

Zwei klare 3:0 Siege fuhr die Erste des SRC gegen den 1.SC Velbert (1) und der Zweitvertretung des SRC ein.

Gegen Velbert kamen Lisa Seidensticker, Eva-Maria Brauckmann und Zoe Brosig zum Einsatz und besiegten ihre Gegnerinnen jeweils klar in drei Sätzen.
In ihrem letzten Spiel für den SRC Duisburg zeigte Zoe Brosig noch einmal eine gute Leistung. Aufgrund ihres Studiums in Düsseldorf ist es ihr leider nicht mehr möglich am Training und Spielbetrieb teilzunehmen.

Spielergebnisse gegen 1. SC Velbert (1), 3:0-Sieg:
Position 1 - Lisa Seidensticker - Sabrina Gerhardts 3:0 (11/7, 11/4 und 11/3)
Position 2 - Eva-Maria Brauckmann - Agnes Zarzeczny 3:0 (11/6, 11/9, 11/7)
Position 3 - Zoe Brosig - Marlies Kaliebe 3:0 (11/5, 11/5 und 11/1)

Spielergebnisse gegen SRC (2), 3:0-Sieg:
Position 1 - Lisa Seidensticker - Lisa Westphal 3:0 (11/2, 11/5 und 11/1)
Position 2 - Eva-Maria Brauckmann - Zion Odametey 3:0 (11/7, 11/6, 11/4)
Position 3 - Zoe Brosig - nicht angetreten 3:0 (11/0, 11/0 und 11/0)

Bei der Zweitvertretung des SRC standen nur die beiden Jugendspielerinnen Lisa Westphal und Zion Odametey zur Verfügung und somit musste man jeweils das Spiel an Position Drei unbesetzt verlorengeben. Beide zeigten eine gute Leistung, konnten aber letztlich keinen Satzgewinn für sich verzeichnen.

Spielergebnisse gegen 1. SC Velbert (1), 0:3-Niderlage:
Position 1 - Lisa Westphal - Sabrina Gerhardts 0:3 (2/11, 2/11 und 6/11)
Position 2 - Zion Odametey - Agnes Zarzeczny 0:3 (4/11, 2/11, 7/11)
Position 3 - nicht angetreten - Marlies Kaliebe 0:3 (0/11, 0/11 und 0/11)

Spielergebnisse gegen SRC (1), 0:3-Niderlage:
Position 1 - Lisa Westphal - Lisa Seidensticker 0:3 (2/11, 5/11 und 1/11)
Position 2 - Zion Odametey - Eva-Maria Brauckmann 0:3 (7/11, 6/11, 4/11)
Position 3 - nicht angetreten - Zoe Brosig 0:3 (0/11, 0/11 und 0/11)

Für die erste Damenmannschaft des SRC ist die Saison noch nicht ganz zu Ende.
Bereits am vorletzten Spieltag hatten sie sich durch den 2. Platz in der Damen-NRW Liga, für die Endrunde zu den deutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert.
Vom 16. bis 18. Mai wird diese in Hamburg ausgetragen, wo auch die qualifizierten Herren Bundesligateams ihren Meistertitel ausspielen.

Die Mannschaftsaufstellung des SRC-Damenteams steht für die Meisterschaft noch nicht ganz fest, so Teammanager Dirk Westheide, wird aber spätestens Anfang Mai bekannt gegeben. Wir werden aber auf jeden Fall auch ein paar Jugendspielerinnen aus der 2. Mannschaft mit nach Hamburg nehmen. 

Fotos zum 6. Ligaspieltag 2018/19 sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-vsg_duisburg p-ssb p-uni_duisburg p-oliver

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm