A+ R A-

Damen-Team spielt um Platz 5-8 bei der EM 2018

Die Damen unterlagen am Nachmittag dem an Position 6 gesetzten Belgien mit 1:2 Matches und spielen nun mit den Gruppendritten und -vierten der A-Gruppe, was Tschechien und die Schweiz sind, in der Division 1 um die Plätze 5 bis 8.

Damen-Bundestrainer Uwe Peters nominierte für diese Begegnung Sina Kandra (DRL 11, Paderborner SC, Pos. 1), die Deutsche Einzelmeisterin 2018 Franziska Hennes (DRL 1, Paderborner SC, Pos. 2) und Nele Hatschek (DRL 5, SRC Duisburg, Pos. 3)

„Gegen Belgien mussten wir uns heute 1:2 geschlagen geben. Nele Hatschek brachte uns zunächst mit einem 3:0 Sieg in Front, doch die beiden Gilis-Schwestern waren bei guter Gegenwehr von Sina Kandra und Franziska Hennes zu stark für uns. Belgien gewinnt damit verdient. Nun geht es gegen Tschechien und die Schweiz um Platz 5 bis 8 in der Division 1 weiter. Das Spiel gegen Wales und das Ergebnis wird aus dem Gruppenwettbewerb übernommen“, so Damen-Bundestrainer Uwe Peters.

Morgen geht es gegen Tschechien (an Position 5 gesetzt), wo ein Sieg möglich ist. Wir wünschen dem Nationalteam weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-vsg_duisburg p-ssb p-uni_duisburg p-oliver

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm