A+ R A-

Emila Hartmann beim Ländervergleichskampf in Königsbrunn

Beim Ländervergleichskampf in Königsbrunn (Bayern) spielten u11- und u13-Mannschaften aus Polen, Österreich, Tschechische Republik, Schweiz und Bayern gegeneinander. Emilia Hartmann wurde vom Landesverband Bayern für die u11-Mannschaft eingeladen.

Zwar zeigte Emilia Hartmann über beide Tage tolle Leistungen, aber die Jugendlichen aus den anderen Ländern waren für sie zu stark.

Am gestrigen Samstag spielten die Teams gegeneinandern. Emilia's Team musste sich in allen Spielen geschlagen. Auch Emilia Hartmann hatte keine Chance auf den Sieg und musste sich ebenfalls in allen Spielen geschlagen geben.

Am heutigen Tag spielte man in der jeweiligen Altersklasse einen Einzelwettbewerb. Auch hier musste sich Emilia Hartmann in allen Spielen geschlagen geben.

Insgesamt hat sie zwar kein Spiel gewonnen, aber sie hat mit ihren jungen Jahren viel Erfahrungen sammeln können.