A+ R A-

SRC-Herren überzeugten als Gast in der heimischen Sportanlage am 2. Spieltag der Saison 2019/20

Zu Gast in der eigenen Sportanlage. Dieses erlebten die Herren des SRC Duisburg am 2. Spieltag der Verbandsliga Westfalen-West gegen den Tabellenführer PSV Wesel-Lackhausen (2) und den gastgebenden SC Hot Socks Mülheim (2).

Urlaubsbedingt fehlten beim SRC Patrick Kauven und Ludger Schledorn, daher wurde die Mannschaft durch Yvo van Ooy und Marcus Nölke ergänzt. Und diese beiden mussten gleich gegen den Tabellenführer aus Wesel antreten, sie legten einen glänzenden Einstand hin.

Marcus Nölke siegte in einem ausgeglichenen Spiel mit 3:1 und Yvo van Ooy erkämpfte sich gegen einen laufstarken Gegner ebenfalls ein 3-1, wobei er im entscheidenden 4. Satz bereits weit im Hintertreffen lag. Nico Wilhelms hatte keine Probleme, seinen Gegner mit 3:0 zu besiegen. Frank Thiede machte den Erfolg komplett, indem er in einem wechselvollen Spiel mit 3:2 gewann. Der Tabellenführer war mit 4:0 geschlagen!

SRC Duisburg 1 : PSV Wesel-Lackhausen 2 Spielstand: 4:0 | 12:4 | 156:117 Tabelle-Punkte: 3-0
Pos. Spieler : Spieler 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze S-Punkte
1 Nico Wilhelms : Thomas Weinberg 11:4 11:4 11:4 - : - - : - 3:0 33:12
2 Frank Thiede : Hans Jürgen Müller 11:3 1:11 11:3 6:11 11:8 3:2 40:36
3 Yvo van Ooy : Sascha Zimmermann 11:3 11:8 9:11 12:10 - : - 3:1 43:32
4 Marcus Nölke : Jens Bousart 11:7 11:7 4:11 14:12 - : - 3:1 40:37

 

Im zweiten Spiel ging es gegen den DJK TuS Stenern 1955 (1). Marcus Nölke fand nach verlorenem ersten Satz Lösungen gegen seinen Gegner und gewann am Ende überzeugend mit 3:1. Yvo van Ooy überzeugte mit sichtlichem Spaß am Spiel auch in seinem zweiten Einsatz und gewann mit 3:0. Nico Wilhelms gewann locker gegen einen überforderten Gegner mit 3:0, wobei er in den ersten beiden Sätzen keinen (!) Punkt abgab. Und auch Frank Thiede ließ seinem Gegner beim 3:0 keine Chance. So konnte auch der Gast aus Stenern mit 4:0 nach Hause geschickt werden.

SRC Duisburg 1 : DJK TuS Stenern 1955 e. V 1          Spielstand: 4:0  |  12:1  |  140:61    Tabelle-Punkte: 3-0
Pos. Spieler : Spieler 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze S-Punkte
1 Nico Wilhelms : Volker Belting 11:0 11:0 11:4 - : - - : - 3:0 33:4
2 Frank Thiede : Boris Hünting 11:7 11:9 11:3 - : - - : - 3:0 33:19
3 Yvo van Ooy : Ippolito Guastella 11:6 11:2 11:7 - : - - : - 3:0 33:15
4 Marcus Nölke : Ludger Vieth 8:11 11:6 11:3 11:3 - : - 3:1 41:23

 

Durch diese beiden glatten Siege rückten die Herren des SRC auf den zweiten Tabellenplatz vor. Weiter geht es am 30. November 2019 mit einem Auftritt wiederum in der heimischen Sportanlage.

Die Begegnung zwischen DJK TuS Stenern 1955 (1) gegen SC Hot-Socks Mülheim (2) entschied Stenern mit einem gewonnenen Unentschieden für sich.

Die Begegnung zwischen PSV Wesel-Lackhausen (2) gegen SC Hot-Socks Mülheim (2) entschied Wesel mit einem gewonnenen Unentschieden für sich.

Fotos zum 2. Ligaspieltag 2019/20 sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-vsg_duisburg p-ssb p-uni_duisburg p-oliver

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm