A+ R A-

Trainingslager für SRC-Kids zum Jahresabschluss

An diesem Wochenende haben die SRC-Kids im Rahmen der "Extra-Zeit für Bewegung" zum Jahresabschluss sich auf die zweite Saisonhälfte der Saison 2021/22 vorbereitet und neue Energie für den Endspurt im 1. Schulhalbjahr gesammelt. Die SRC eigene Squash-Arena in der Sportschule Wedau war hierfür der ideale Trainingsort, um an beiden Tagen optimal zu trainieren.

Nach den guten Ergebnissen bei der Deutschen Meisterschaft 2021 in Dresden starten mit diesem Trainingslager für die SRC-Kids auch die Vorbereitungen auf die nächste Deutsche Meisterschaft in Gäufelden bei Stuttgart im März 2022. Neben den SRC-Kids haben auch Schülerinnen und Schüler von der Karl-Lehr Realschule und der NRW-Sportschule Duisburg-Meiderich an beiden Tagen fleißig mitgemacht.

Neben dem Technik- und Taktiktraining im Court wurde vor allem beim Athletiktraining der Schwerpunkt auf Schnelligkeit, Reaktionsvermögen und Kräftigung der Rumpfmuskulatur gelegt. Hier hat sich wie schon beim letzten Trainingslager im Sommer die eigene Gymnastikhalle bezahlt gemacht.

Das Trainerteam, bestehend aus fünf Trainern, hat in den einzelnen Trainingseinheiten alles von den SRC-Kids abverlangt, so dass fast alle zum Ende des zweiten Trainingstages an ihre Leistungsgrenze gekommen sind. Trotzdem haben alle bis zum Schluss super mitgemacht und alles gegeben. Insgesamt waren wir mit den Kids sehr zufrieden. Auch wenn es zum Ende für die Kids sehr schwer wurde, hatten alle Kids viel Freude und Spaß am Trainingslager.

Für das leibliche Wohl wurde an beiden Tagen mit Pasta, Hot-Dogs und Kuchen gesorgt. Auch die nötige Sicherheit in der Pandemie-Zeit war durch die durchgeführten Corona-Tests zum Beginn eines jeden Tages gegeben.

Fotos zum Spätherbsttrainingslager 2021 sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).