A+ R A-

1. Aktionstag "Squash für Menschen mit Beeinträchtigung"

Beim 1. Aktionstag hat der SRC in Zusammenarbeit mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) Menschen mit Beeinträchtigung die Sportart Squash näher gebracht. Zusätzlich hat der SRC mit dem BRSNW mögliche Regeln für die unterschiedlichsten Grade der Beeinträchtigung erarbeitet.

Für den SRC war dies das erste Mal, dass man einen Aktionstag im Bereich des Behindertensports durchgeführt hat. Da es für die Sportart Squash im Bereich des Behindertensports bisher keine Regeln Weltweit gibt, hat man durch ausprobieren einmal den "besten Ball" herausgefunden und zum anderen einfache Regeln festgelegt, die sich an die Grundregeln der Sportart Squash anlehnen. Es hat sich gezeigt, dass man die Regeln je nach Beeinträchtigung anpassen muss.

Insgesamt hatten alle Teilnehmer viel Spaß daran die Sportart Squash kennenzulernen und der 1. Aktionstag war ein voller Erfolg.

Auch mit dem Rollstuhl ging es in den Court. Nach einen kurzen Eingewöhnungsphase klappte es schon richtig gut und es wurden schon die ersten Ballwechsel absolviert.

Mit von der Partie war auch Vera Thamm. Sie ist mehrfache Europa- und Weltmeisterin in verschiedenen Schwimmdisziplinen.

Da der 1. Aktionstag so erfolgreich war, wird der SRC zukünftig eine Squash-Gruppe für Menschen mit Beeinträchtigung aufbauen, die sich regelmäßig trifft. Dies wird in enger Zusammenarbeit mit dem BSRNW geschehen. Laut unserem Wissen wäre das einmalig in Deutschland. Ziel ist es, dass alle Spaß am Squash haben und am Ende sich im Squash-Spiel verbessern.

Fotos zum 1. Aktionstag sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-ssb p-vsg_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm