A+ R A-

1. DSQV-JRL 2018/19 in Castrop-Rauxel kein gutes Pflaster für SRC-Kids

Bei der 1. Deutschen Jugendrangliste 2018/19 in Castrop-Rauxel (NRW) ging es an zwei Tagen für fünf SRC-Kids um die ersten Punkte in dieser Saison auf deutscher Ebene.

Lisa Westphal, im Mädchen u15/u17/u19 (A-Feld) gesetzt an 5/8, konnte nicht ihre beste Leistung abrufen und musste am Ende vorzeitig wegen Krankheit das Turnier beenden. In der 1. Runde deutet sich schon an, dass es heute schwer wird, Am Ende unterliegt sie gegen Julia Gilich klar mit 0:3. Zwar hatte sie im anschließenden Spiel um Platz 9-16 ein Freilos und es ging weiter gegen Lara Piechaczek im Spiel um Platz 9-12. Hier musste sie vorzeitig aufgeben und unterlag mit 0:3. Im letzten Spiel des Turniers ging es um Platz 11 am Finaltag gegen Klara Herzog. Leider ging es ihr am 2. Tag nicht viel besser, so dass sie hier ebenfalls nicht antreten konnte und das Spiel mit 0:3 gegen sie gewertet wurde. Am Ende belegte sie einen glücklichen 12. Platz im A-Feld.

Spielergebnisse Lisa Westphal, Leistungsklasse Mädchen u15-u19 (A-Feld):
1. Runde gegen Julia Gilich (SC Würzburg, Bayern) 0:3 (3/11, 0/11, 4/11)
Spiel um Platz 9-16 - Freilos
Spiel um Platz 9-12 gegen Lara Piechaczek (SC Yellow Dot Maintal, Hessen) 0:3 (aufgegeben)
Spiel um Platz 11 gegen Klara Herzog (1. SC Dresden, Sachsen) 0:3 (aufgegeben)

Angelina Rodday, gesetzt an Position 9/16 in der Leistungsklasse Mädchen u15/u17/u19 (B-Feld), siegte in der 1. Runde klar mit 3:0 gegen Zoe Klahold. Im Viertelfinale gegen Antonia Skerhut hatte sie keine Chance auf den Sieg und unterliegt mit 0:3. Danach ging es im Spiel um Platz 5-8 gegen Lilli Tischler, wo sie klar mit 3:0 gewonnen hat. Im abschließenden Spiel gegen ihre Vereinskameradin Zion Odametey siegte sie mit 3:0 und belegte einen tollen 3. Platz.

Spielergebnisse Angelina Rodday, Leistungsklasse Mädchen u15-u19 (B-Feld):
1. Runde gegen Zoe Klahold (SC Fit Fun, Berlin-Brandenburg) 3:0 (11/8, 11/5 und 11/3)
Viertelfinale gegen Antonia Skerhutt (Königsbrunner SC, Bayern) 0:3 (9/11, 2/11, 7/11)
Spiel um Platz 5-8 gegen Lilli Tischler (Squash Pointers Gießen, Hessen) 3:0 (11/0, 11/3, 11/1)
Spiel um Platz 5 gegen Zion Odametey (SRC Duisburg, NRW) 3:0 (11/6, 11/6, 13/11)

Zion Odametey wurde in der Leistungsklasse Mädchen u15-u19 (B-Feld) an Position 2 gesetzt. In der 1. Runde begann es für sie gegen Annikki Pytlik mit einem 3:0-Sieg. Im Viertelfinale musste sie sich in fünf Sätzen knapp mit 2:3 gegen Liane Manderfeld geschlagen geben. Im anschließenden Spiel um Platz 5-8 siegte sie mit 3:0 gegen Mariam Ayad. Im letzten Spiel des Turniers unterliegt sie gegen ihre Vereinskameradin Angelina Rodday mit 0:3.

Spielergebnisse Zion Odametey, Leistungsklasse Mädchen u15-u19 (B-Feld):
1. Runde gegen Annikki Pytlik (Oase Dropshotters Braunschweig, Niedersachsen) 3:0 (11/6, 11/2, 11/5)
Viertelfinale gegen Liane Manderfeld (RSB in Rheydt, NRW) 2:3 (11/8, 5/11, 8/11, 12/10, 5/11)
Spiel um Platz 5-8 - Mariam Ayad (SC Monopol Frankfurt, Hessen) 3:0 (11/4, 11/0, 11/5)
Spiel um Platz 5 gegen Angelina Rodday (SRC Duisburg, NRW) 0:3 (8/11, 9/11, 5/11)

Das Yvo van Ooy, gesetzt an Position 9/16, hatte in der 1. Runde im Jungen u15 A-Feld gleich ein schweres Los mit Nils Herzberg. Am Ende musste er sich mit 0:3 geschlagen geben. Anschließend ging es für ihn im Spiel um Platz 17-24 weiter. Hier siegte er mit 3:0 gegen André Arshakian. Auch das Spiel um Platz 17-20 gegen Marius Gehrken stellte ihn vor keine großen Probleme und er siegte klar mit 3:0. Im Spiel um Platz 17 gegen Hartmut Martin siegte er ebenfalls klar mit 3:0 und belegte damit Platz 17. Bei einer faireren Auslosung wäre mehr möglich gewesen.

Spielergebnisse Yvo van Ooy, Jungen u15 (A-Feld):
1. Runde gegen Nils Herzberg (Squash Devils, Baden-Württemberg) 0:3 (6/11, 2/11, 10/12)
Spiel um Platz 17-24 gegen André Arshakian (Squasch Frösche Marburg, Hessen) 3:0 (11/3, 11/1, 11/7)
Spiel um Platz 17-20 gegen Marius Gehrken (Paderborner SC, NRW) 3:0 (11/3, 11/6, 11/8)
Spiel um Platz 17 gegen Hartmut Martin (1. SC Dresden, Sachsen) 3:0 (11/3, 11/1, 11/1)

Bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Jugendrangliste zeigte der achtjährige Julian Sonntag, gesetzt an 9/16, eine tolle Leistung im A-Feld bei den Jungen u13, auch wenn er kein Spiel gewinnen konnte. Alle vier Spiele musste er mit 0:3 als verloren geben.

Spielergebnisse Julian Sonntag, Jungen u13 (A-Feld):
1. Spiel Gruppe B gegen Tomás Palacio Vallejo (SC Monopol Frankfurt, Hessen) 0:3 (2/11, 0/11, 4/11)
2. Spiel Gruppe B gegen Lennox Vogt (1. Bremer SC, Bremen) 0:3 (2/11, 1/11, 0/11)
3. Spiel Gruppe B gegen Niklas Pantaziedis (SC Rainbow, NRW) 0:3 (3/11, 8/11, 7/11)
Spiel um Platz 10 gegen Tom Stockmann (SC Hasbergen, NRW) 0:3 (4/11, 3/11, 4/11)

Fotos zur DSQV-Jugend-Rangliste sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-vsg_duisburg p-ssb p-uni_duisburg p-oliver

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm