A+ R A-

3. Spieltag 2018/19, SRC-Senioren nehmen Unentschieden aus Castrop-Rauxel mit nach Hause

Squash ist die schönste Nebensache der Welt. Das mussten die Senioren des SRC Duisburg am 3. Spieltag der Oberliga ebenfalls feststellen, denn verletzungs-, krankheits- und urlaubsbedingt konnten gerade einmal die erforderlichen vier Spieler antreten und zum gastgebenden SC Boasters Forum (1) reisen. Dort traf man auch noch auf die Spitzenmannschaft SC Velbert (1).

Im ersten Spiel gegen den SC Velbert (1) konnte Jörg Poetschki sich mit 3:1 dank guter Konzentration in den entscheidenden Spielphasen durchsetzen. Lutz Heinzen musste sich trotz guter Leistung in fünf Sätzen mit 2:3 geschlagen geben. Wolfgang Pelshenke traf auf einen der besten Spieler der Liga und verlor trotz ansprechender Leistung mit 0:3. Martin Kapuzincki hatte es in der Hand, für den SRC noch ein Unentschieden heraus zu holen und dieses gelang ihm auch. In einem engen Spiel konnte er sich in vier Sätzen mit 3:1 durchsetzen. Bei gleicher Anzahl gewonnener Sätze aber weniger Punkten sprang damit für das Team ein verlorenes Unentschieden heraus.

Spielergebnisse gegen 1. SC Velbert (1), 2:2-verlorenes Unentschieden:
Position 1 - Wolfgang Pelshenke - Oliver Gerhardts 0:3 (7/11, 5/11, 6/11)
Position 2 - Martin Kapuszinski - Thomas Scholkmann 3:1 (13/11, 7/11, 11/6, 11/9)
Position 3 - Hans-Jürgen Müller - Oliver Langer 2:3 (12/10, 5/11, 7/11, 11/9, 6/11)
Position 4 - Jörg Poetschki - Andreas Pantazidis 3:1 (11/4, 11/9, 5/11, 11/9)

Im zweiten Spiel gegen den Gastgeber SC Boasters Forum (1) begann Jörg Poetschki gut, konnte aber im Laufe des wechselvollen Spiels nicht mehr zulegen und verlor mit 2:3. Lutz Heinzen erkämpfte sich einen Gewinnsatz und verlor mit 1:3. Wolfgang Pelshenke lieferte ein großes Match ab, ihm war der Spaß am Squash deutlich anzumerken, musste sich aber mit 1:3 geschlagen geben. Im letztendlich bedeutungslosen vierten Spiel zeigte Martin Kapuzincki nochmals eine gute Leistung und gewann mit 3:0, wobei er gerade im ersten Satz zahlreiche Satzbälle gegen sich abzuwehren wusste. Am Ende stand für die Senioren des SRC Duisburg eine 1-3 Niederlage, die gegen das Spitzenteam aus Velbert aber durchaus zu verschmerzen war.

Spielergebnisse gegen SC Boasters Forum (1), 1:3-Niederlage:
Position 1 - Wolfgang Pelshenke - Christian Adamek 1:3 (9/11, 11/6, 7/11, 6/11)
Position 2 - Martin Kapuszinski - Henning Auth 3:0 (20/18, 11/8, 11/7)
Position 3 - Hans-Jürgen Müller - Tobias Große Entrup 1:3 (8/11, 2/11, 13/11, 8/11)
Position 4 - Jörg Poetschki - Wolfgang Bücker 2:3 (11/8, 8/11, 11/6, 7/11, 5/11)

Die parallel stattfindenden Begegnungen zwischen Squashboard Münster (1) und SC Boasters Forum (1) endete mit 3:1 für die Boasters und Squashboard Münster (1) gegen 1. SC Velbert (1) entschied das Team aus Velbert mit 4:0 fürs sich.

In der Tabelle belegt der SRC nach Abschluss der Hinrunde den fünften Tabellenplatz. Die Rückrunde startet bereits am 5. Januar 2019, wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg.

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-ssb p-vsg_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm