A+ R A-

3. DSQV-JRL 2018/19 in Zirndorf, SRC-Kids mit guten Leistungen

Bei der 3. Deutschen Jugendrangliste 2018/19 in Zirndorf (Bayern) ging es an zwei Tagen für fünf SRC-Kids um Ranglistenpunkte auf deutscher Ebene. Dabei holte sich Angelina Rodday mit Platz 6 im A-Feld der Mädchen u15/u17/u19 ihre bisher beste Platzierung auf Deutscher Ebene.

Angelina Rodday, gesetzt an Position 5/8, zeigte an diesem Wochenende eine durchwachsene Leistung und belegte am Ende einen guten 6. Platz. Zu Beginn ging es in der Gruppenphase (Gruppe B) im 1. Spiel gegen die TOP gesetzte Alexandra Kotkolik musste sie sich mit 0:3 geschlagen geben. Auch im anschließenden 2. Spiel in der Gruppenphase gegen Nina Kästner unterliegt sie mit 0:3. Das abschließende Gruppenspiel gegen ihre Vereinskollegin Lisa Westphal konnte sie dagegen mit 3:0 gewinnen. Somit ging es abschließend im Spiel um Platz 5 gegen Leah Brebeck. Hier wäre am Ende etwas mehr möglich gewesen als die 0:3-Niederlage. Damit belegt sie am Ende Platz 6 im A-Feld, was insgesamt ein gutes Ergebnis ist.

Spielergebnisse Angelina Rodday, Leistungsklasse Mädchen u15/u17/u19 (A-Feld):
1. Spiel Gruppe B gegen Alexandra Kotkolik (SC Yellow Dot Maintal, Hessen) 0:3 (5/11, 4/11 und 2/11)
2. Spiel Gruppe B gegen Nina Kästner (SC Hotsox Heilbronn, Baden-Württemberg) 3:0 (5/11, 6/11, 3/11)
3. Spiel Gruppe B gegen Lisa Westphal (SRC Duisburg, NRW) 3:0 (12/10, 11/9, 11/4)
Spiel um Platz 5 gegen Leah Brebeck (SC Rainbow, NRW) 0:3 (9/11, 6/11, 7/11)

Lisa Westphal, im Mädchen u15/u17/u19 A-Feld gesetzt an 5/8, zeigte ebenfalls nur eine durchwachsene Leistung an diesem Wochenende und musste sich mit Platz 8 zufrieden geben. Im 1. Spiel in der Gruppenphase unterliegt sie mit 0:3 gegen Nina Kästner. Auch im 2. Spiel der Gruppe B musste sie sich diesmal der an Position 1 gesetzten Alexandra Kotkolik ebenfalls mit 0:3 geschlagen geben. Im letzten Spiel der Gruppenphase gegen ihre Vereinskameradin Angelin Rodday musste sie die ersten beiden Sätze knapp verloren geben. Am Ende unterliegt sie mit 0:3. Im abschließenden Spiel um Platz 7 gegen Lilly Marie Düsterbeck konnte sie den 1. Satz für sich entscheiden und musste den 2. Satz knapp als verloren geben. Insgesamt zeigte sie bis dahin eine sehr gute Leistung. Am Ende unterliegt sie mit 1:3 und belegt damit Platz 8 im A-Feld.

Spielergebnisse Lisa Westphal, Leistungsklasse Mädchen u15/u17/u19 (A-Feld):
1. Spiel Gruppe B gegen Nina Kästner (SC Hotsox Heilbronn, Baden-Württemberg) 0:3 (1/11, 4/11, 3/11)
2. Spiel Gruppe B gegen Alexandra Kotkolik (SC Yellow Dot Maintal, Hessen) 0:3 (1/11, 1/11 und 0/11)
3. Spiel Gruppe B gegen Angelina Rodday (SRC Duisburg, NRW) 0:3 (10/12, 9/11, 4/11)
Spiel um Platz 5 gegen Lilly Marie Düsterbeck (Sportwerk Hamburg, Hamburg) 1:3 (11/8, 10/12, 3/11, 2/11)

Zion Odametey wurde in der Leistungsklasse Mädchen u15/u17/u19 (B-Feld) an Position 5/8 gesetzt und hatte spielte in Runde 1 gegen Mariam Ayad. Hier siegte sie klar mit 3:0. Im Viertelfinale ging sie gegen Katrin Rohlfing über fünf Sätze. Am Ende unterliegt sie knapp mit 2:3. Für sie ging es somit im Spiel um Platz 5-8 mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Annikki Pytlik weiter. Abschließend spielte sie im Spiel um Platz 5 gegen Hanna Henning. Hier zeigte sie wieder eine gute Leistung und holte sich mit einem 3:0-Sieg den 5. Platz.

Spielergebnisse Zion Odametey, Leistungsklasse Mädchen u15/u17/u19 (B-Feld):
1. Runde gegen Mariam Ayad (SC Monopol Frankfurt, Hessen) 3:0 (11/6, 11/4, 11/0)
Viertelfinale gegen Katrin Rohlfing (RSB Rheydt, NRW) 2:3 (13/11, 11/9, 5/11, 12/14, 5/11)
Spiel um Platz 5-8 gegen Annikki Pytlik (Oase Dropshotters Braunschweig, Niedersachsen) 3:0 (11/6, 11/5, 11/7)
Spiel um Platz 5 gegen Hanna Henning (Rosenheimer SV, Bayern) 3:0 (11/5, 11/5, 12/10)

Yvo van Ooy, gesetzt an Position 9/16, spiele im Jungen u15 A-Feld. In der 1. Runde siegte er klar gegen Hartmut Martin mit 3:0. In der 2. Runde musste er sich dann in einem spannenden Spiel gegen Yanis Hebbelinck knapp mit 2:3 geschlagen geben. Im anschließenden Spiel um Platz 9-16 gegen Tom Matzeschke siegte er dann klar mit 3:0. Im Spiel um Platz 9-12 gegen Alexander Neumann hatte er keine Chance auf den Sieg, er unterliegt mit 0:3. Somit ging es zum Abschluss im Spiel um Platz 11 gegen Sascha Iwanowski. Hier kämpfte er bis zum umfallen und konnte in einer sehr engen Partie am Ende diese mit 3:1 für sich entscheiden und belegte den 11. Platz.

Spielergebnisse Yvo van Ooy, Jungen u15 (A-Feld):
1. Runde gegen Hartmut Martin (1. SC Dresden, Sachsen) 3:0 (11/9, 11/2, 11/2)
2. Runde gegen Yanis Hebbelinck (SC Güdingen, Rheinland-Pfalz) 2:3 (5/11, 11/6, 11/6, 10/12, 9/11)
Spiel um Platz 9-16 gegen Tom Matzeschke (Boast Busters Jeverland, Niedersachsen) 3:0 (11/6, 12/10, 11/5)
Spiel um Platz 9-12 gegen Alexander Neumann (1. SC Würzburg, Bayern) 0:3 (7/11, 6/11, 7/11)
Spiel um 11 gegen Sascha Iwanowski (Airport Squash, Berlin) 3:1 (8/11, 11/9, 17/15, 15/13)

Der zweite Jugendliche im Jungen u15 A-Feld war Dominic Dahmen, gesetzt an Position 17/32. In der 1. Runde musste er sich gegen Marius Gehrken mit 3:1 geschlagen geben. Mit etwas mehr Glück wäre mehr möglich gewesen. Im anschließenden Spiel um Platz 17-32 hatte er Freilos und es ging dann mit dem Spiel um Platz 17-24 gegen Vincent Spieß weiter. Hier musste er sich mit 0:3 geschlagen geben. Im Spiel um 21-24 ging es dann gegen Alexander Ulrich, wo er eine gute Leistung zeigte und verdient mit 3:0 gewonnen hat. Auch im letzten Spiel um Platz 21 gegen Gudvin Herrlich siegte er verdient mit 3:0 und belegte damit einen guten 21. Platz.

Spielergebnisse Dominic Dahmen, Jungen u15 (A-Feld):
1. Runde gegen Marius Gehrken (Paderborner SC, NRW) 1:3 (9/11, 11/8, 10/12, 4/11)
Spiel um Platz 17-32 Freilos
Spiel um Platz 17-24 gegen Vincent Spies (Team Cadillac Eschweiler, NRW) 0:3 (9/11, 6/11, 10/12)
Spiel um Platz 21-24 gegen Alexander Ulrich (Sportwerk Hamburg, Hamburg) 3:0 (11/9, 11/5, 11/4)
Spiel um Platz 21 gegen Gudvin Herrlich (1. SC Dresden, Sachsen) 3:0 (11/7, 11/7, 9/11, 11/2)

Insgesamt sind wir mit den Leistungen unserer Jugendlichen sehr zufrieden, auch wenn nicht in allen Spielen eine Top-Leistung gezeigt wurde. Alle sind auf dem richtigen Weg.

Fotos zur DSQV-Jugend-Rangliste sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-vsg_duisburg p-ssb p-uni_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm