A+ R A-

2. Spieltag 2018/19, SRC-Herren punkten

Am 2. Spieltag der Saison 2018/19 konnten die 1. Herren des SRC in eigener Anlage punkten. Gegen SC Hot-Socks Mülheim (2) gab es die erwartete Niederlage, aber gegen die SC Boasters Forum (2) gab herreichte man ein verlorenes Unentschieden.

Als erstes ging es gegen SC Hot-Socks Mülheim (2), wo man sich am Ende wie erwartet mit 1:3 geschlagen geben musste.

Als erstes ging Marcel Lipthal an Position 4 in den Court. Er siegte gegen Reece Miller nach 1:2-Rückstand mit 3:2. Tolles Spiel bei vollem Einsatz bis zum letzten Punkt. Damit gingen die SRC-Herren mit 1:0 in Führung und die Hoffnung auf einen Sieg war da.

Parallel spielte an Position 3 Marcus Nölke gegen Sebastian Jungbluth. Nachdem er den 3. Satz für sich entscheiden konnte, musste er sich am Ende dann doch mit 1:3 geschlagen geben. Das Team aus Mülheim glich somit zum 1:1 aus.

Anschließend ging Jörg Poetschki an Position 1 gegen Michael Kadzensky in den Court. Die ersten beiden Sätze waren hart umkämpft, wobei sein Gegner immer das bessere Ende für sich hatte. Im letzten Satz hatte Jörg Poetschki dann nichts mehr zuztusetzen und unterliegt mi 0:3. Mülheim geht damit mit 2:1 in Führung.

Im letzten Spiel zeigte Ahmed Ali an Position 2 eine gute Leistung, aber am Ende musste er sich gegen Michael Tagaz mit 0:;3 geschlagen geben. Endstand 3:1 für das Team aus Mülheim.

Spielergebnisse gegen SC Hot-Socks Mülheim (2), 1:3-Niederlage:
Position 1 - Jörg Poetschki - Michael Kadzensky 0:3 (8/11, 9/11, 3/11)
Position 2 - Ahmed Ali - Michael Tagaz 0:3 (3/11, 4/11, 5/11)
Position 3 - Marcus Nölke - Sebastian Jungbluth 1:3 (5/11, 7/11, 12/10, 3/11)
Position 4 - Marcel Lipthal - Reece Miller 3:2 (11/4, 5/11, 8/11, 11/3, 11/3)

Im 2. Spiel des Tages gegen SC Boasters Forum (2) konnte der erste Punktgewinn mit einem verlorenem Unentschieden klar gemacht werden.

Wie im Spiel zuvor ging Marcel Lipthal an Position 4 in den Court. Das Spiel zuvor hatte so viel Kraft gekostet, so dass am Ende die Kraft fehlte, um das Spiel erfolgreich abzuschließen. Somit unterliegt er Matthias Menne mit 0:3.

An Position 3 kam Marcus Nölke zum Einsatz. Er siegte in einem spannenden Match gegen Heinz-Werner Neitzel knapp mit 3:2. Somit glichen die SRC-Herren zum 1:1 aus.

An Position 1 lieferte sich Jörg Poetschki mit Henning Auth einen packenden Kampf. Am Ende siegte er knapp mit 3:2 und sicherte somit den ersten Punktgewinn in dieser Saison. SRC-Herren gehen damit mit 2:1 in Führung.

Im letzten Spiel des Tages hatte Ahmed Ali nun die Möglichkeit den Sieg perfekt zu machen. Am Ende musste er sich aber gegen Markus Kukuk mit 0:3 geschlagen geben. Damit glich der SC Boasters zum 2:2 aus. Aufgrund der weniger gewonnenen Sätze ist es für die SRC-Herren leider nur ein verlorenes Unentschieden. Trotzdem verlassen die SRC-Herren den letzten Tabellenplatz und liegen nun auf Platz 8 der Tabelle.

Spielergebnisse gegen SC Boaster Forum (2), 2:2-verlorenes Unentschieden:
Position 1 - Jörg Poetschki - Henning Auth 3:2 (7/11, 11/8, 11/6, 8/11, 11/6)
Position 2 - Ahmed Ali - Markus Kukuk 0:3 (8/11, 9/11, 8/11)
Position 3 - Marcus Nölke - Heinz-Werner Neitzel 3:2 (11/8, 15/13, 3/11, 6/11, 11/3)
Position 4 - Marcel Lipthal - Matthias Menne 0:3 (4/11, 11/13, 7/11)

Die Begegnung zwischen SC Hot-Socks Mülheim (2) und SC Boasters Forum (2) trennten sich mit 2:2, wobei das Unentschieden für das Team aus Mülheim als gewonnen gewertet wird.

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-ssb p-vsg_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm