A+ R A-

SRC-Herren auch am letzten Spieltag der Hinrunde ohne Punkte

Auch am 4. Spieltag der Herren Verbandsliga Westfalen-West zeigten sich die SRC-Herren weiter verbessert, aber am Ende sprang nicht zählbares heraus und man musste zwei Niederlagen hinnehmen.

Im 1. Spiel ging es gegen PSV Wesel-Lackhausen. Hier war nur Oliver Amberge nach an einem Sieg.

Als erstes ging an Position 4 Marcus Nölke in den Court. Er hatte kaum eine Chance und musste sich am Ende mit 0:3 geschlagen geben. Auch Wolfgang Wandrey kam an Position 3 nicht über ein 0:3 nicht hinaus. Somit lag man bereits mit 0:2 im Rückstand.

Auch Lutz Heinzen musste sich an Position 1 ebenfalls klar mit 0:3 geschlagen geben und Wesel ging damit mit 3:0 uneinholbar in Führung. Trotzdem gab Oliver an Position 2 im letzten Spiel gegen Wesel noch einmal alles und lag sogar mit 2:1-Sätzen in Führung. Am Ende unterliegt er knapp mit 2:3. Damit unterliegen die SRC-Herren gegen Wesel mit 0:4.

Spielergebnisse gegen PSV Wesel-Lackhausen (2), 0:4-Niederlage:
Position 1 - Lutz Heinzen gegen Thomas Heesen 0:3 (14/16, 9/11, 3/11)
Position 2 - Oliver Amberge gegen Stefan Heesen 2:3 (9/11, 11/6, 11/6, 8/11, 7/11)
Position 3 - Wolfgang Wandrey gegen Hans-Jürgen Müller 0:3 (6/11, 5/11, 7/11)
Position 4 - Marcus Nölke gegen Sascha Zimmermann 0:3 (3/11, 3/11, 7/11)

Im 2. Spiel gegen den Gastgeber 1. SC Bochum (2) waren insgesamt die Spiele etwas knapper, aber am Ende unterliegen die SRC-Herren mit 0:4 und warten nun seit 3 Spieltagen auf die nächsten Punkte.

Wieder ging Marcus Nölke an Position 4 als erstes in den Court. Er konnte das Spiel zwar ausgeglichen gestalten, musste sich aber am Ende mit 1:3 geschlagen geben. Mit etwas mehr Glück wäre hier mehr möglich gewesen. An Position 3 kam Ahmed Ali ins Spiel. Auch er ging über 4 Sätze, musste sich aber ebenfalls mit 1:3 geschlagen geben. Bochum ging mit 2:0 in Führung.

Auch im 2. Spiel konnte Lutz Heinzen an Position 1 nicht punkten und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. An Position 2 zeigte Oliver Amberge wieder eine sehr gute Leistung und alle 4 Sätze konnte er eng gestalten. Am Ende unterliegt er mit 1:3. Auch hier wäre mit etwas mehr Glück mehr möglich gewesen. Mit dieser Niederlage war dann auch die 0:4-Niederlage gegen Bochum besiegelt. Mit diesen beiden Niederlagen verbleibt man erst einmal auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Spielergebnisse gegen 1. SC Bochum (2), 0:4-Niederlage:
Position 1 - Lutz Heinzen gegen Lennart Diedrich 0:3 (3/11, 4/11, 6/11)
Position 2 - Oliver Amberge gegen Dustin Kortmann 1:3 (14/16, 8/11, 18/16, 9/11)
Position 3 - Ahmed Ali gegen Sebastian Arenas y Casal 1:3 (11/5, 7/11, 5/11, 8/11)
Position 4 - Marcus Nölke gegen Dirk Penner 1:3 (5/11, 8/11, 11/7, 12/14)

Das Spiel 1. SC Bochum (2) gegen PSV Wesel-Lackhausen entschieden die Bochumer mit 3:1 für sich.

Am nächsten Spieltag, Beginn der Rückrunde, geht es gegen den Gastgeber ST Siegen/Lüdenscheid (1) und ST Aplerbeck (4). Wie es am Ende ausgeht, ist schwer vorherzusagen. Ziel ist aber beide Spiele zu gewinnen.

Fotos zum Ligaspieltag sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-ssb p-vsg_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm