A+ R A-

SRC-Damen verteidigen Tabellenführung

Am 2. Spieltag der Saison 2017/18 verteidigen die SRC-Damen mit zwei weiteren Siegen in der Damen NRW-Liga die Tabellenführung.

In den Heimspielen gegen den 1. SC Velbert und den ReHa &SV Brüggen behielt man mit sehr guten Leistungen klar die Oberhand.

An Position 3 ging es für Suzanne Peters gegen Heike Schumann. Sie konnte ohne Probleme einen 3:0-Sieg feiern und brachte ihr Team mit 1:0 in Führung.

An Position 1 ging Tessa ter Sluis für die SRC-Damen gegen Melanie Lowe in den Court. Im 1. Satz konnte ihre Gegnerin das Spiel noch ausgeglichen gestallten, doch je länger das Spiel dauerte, umso mehr bekam Tessa ter Sluis die Oberhand. Am Ende siegte sie dann doch klar mit 3:0. Damit war Velbert besiegt, da man nun bereits mit 2:0 uneinholbar in Führung ging.

Erstmals für den SRC ging Milja Dorenbos in den Court. Sie lies ihrer Gegnerin keine Chance und siegte ebenfalls mit 3:0, so dass die SRC-Damen diesen Spiel mit 3:0 gewonnen haben.

Spielergebnisse gegen 1. SC Velbert, 3:0-Sieg:
Position 1 - Tessa ter Sluis - Melanie Lowe 3:0 (11/7, 11/3, 11/3)
Position 2 - Milja Dorenbos - Agnes Zarzeczny 3:0 (11/5, 11/4, 11/1)
Position 3 - Suzanne Peters - Heike Schumann 3:0 (11/2, 11/2, 11/4)

Das Team aus Brüggen ist mit einer sehr jungen Mannschaft angetreten, die es gegen unsere Damen sehr schwer hatten. Gleich im 1. Spiel siegte Suzanne Peters ohne Probleme mit 3:0 und brachte ihr Team mit 1:0 in Führung.

Tessa ter Sluis holte ebenfalls einen klaren 3:0-Sieg und brachte die SRC-Damen uneinholbar mit 2:0 in Führung.

Im letzten Spiel des Tages siegte auch Milja Dorenbos mit 3:0, die damit einen perfekten Einstand bei den SRC-Damen feiert. Endstand somit 3:0 für die SRC-Damen.

Spielergebnisse gegen ReHa & SV Brüggen, 3:0-Sieg:
Position 1 - Tessa ter Sluis - Gila Schmitz 3:0 (11/2, 11/6, 11/4)
Position 2 - Milja Dorenbos - Carina Draeger 3:0 (11/1, 11/2, 11/3)
Position 3 - Suzanne Peters - Liane Manderfels 3:0 (11/2, 11/4, 11/6)

Mit diesen beiden Siegen verteidigt der SRC Duisburg in der Damen NRW-Liga die Tabellenführung. Team-Manager Dirk Westheide ist mehr als zufrieden mit den Ergebnissen.

Die Spiele Paderborner SC gegen ReHa & SV Brüggen und 1. SC Velbert wurden beide klar mit 3:0 von Paderborn gewonnen.. 

Am nächsten Spieltag geht es in Paderborn im Spitzenspiel gegen den Paderborner SC und gegen SPT Landwehr/Hilden. Hier kann eine Vorentscheidung um die Meisterschaft zwischen dem Paderborner SC und den SRC-Damen fallen.

Fotos zum 2. Ligaspieltag 2017/18 sind in der Rubrik Archiv/Fotoalbum abgelegt (hier klicken).

Partner

p-sparkasse p-oliver p-kia p-s&f_park p-ende_tv

Kooperationen

p-gsm_meiderich p-steinbart p-ggs_mozart p-ggs_hebel p-kgs_graben p-kg_huckingen p-schiffer_kh p-ssb p-vsg_duisburg p-oliver

Mitgliedschaften

p-dsqv p-dsl p-lsb_nrw p-sporthilfe p-slv_nrw p-ssb p-ig_kiak p-promotive

Charity-Aktionen

p-mfm